Metalnade – Das bayerische Met-Radler

Bereits seit drei Jahren arbeiten die Freunde Albert Stigler und Christian Solleder an der perfekten Rezeptur eines ungewöhnlichen Getränks, der Metalnade – einer Mischung aus Met und Zitronenlimonade. Wir hatten Gelegenheit das Metradler zu testen: mit 80 Prozent Limonadenanteil sehr fruchtig-süß, dennoch lassen sich die feinen Honignoten klar herausschmecken. Mehr zu diesem etwas anderen, erfrischenden Sommergetränk erfährst du im Interview mit den beiden Gründern:

Wer seid Ihr und was ist Euer Konzept?

Wir sind die Stigler & Solleder GbR aus Lohhof bei Parsberg. Unser Konzept beruht darin, den wenig bekannten Honigwein der meist mit sehr hohem Alkoholgehalt (ca 11% vol. – sehr hoch) publiziert wird als leicht alkoholhaltiges Erfrischungsgetränk mit nur 2,2% Alkohol bekannt zu machen. Viele Leute wünschen sich insbesondere in den Sommertagen, sei es zum Grillen, am See zum Baden, beim Chillen usw. ein leichtes Getränk. Wir wollen nicht als „Radler-Ersatz“ dienen, sondern als erfrischendes leichtes Weingetränk was unsere Metalnade wunderbar mit einer Zitronennote und köstlichem Honigwein darstellt.

Seit wann gibt es “Metalnade” und woher kam die Idee dazu?

Am 1.4.2016 haben haben wir die Stigler & Solleder GbR gegründet, somit auch unsere Metalnade. Die Idee entstand ursprünglich aus Jux und Tollerei auf einem Mittelalterfest vor ca 7 Jahren. Daraus entwickelte sich nach und nach eine konkrete Form. Über viele Behörden/Ämter-gänge und nach langer Rezepturoptimierung war es dann soweit und die „Metalnade“ ging in Produktion.Metalnade by nena.pictures

Welche Herausforderungen musstet Ihr seit Eurer Gründung meistern?

Die größten Herausforderungen gab es vor der Gründung zu meistern, wie z.B. die Suche nach einem passenden Abfüller der auch kleinere Mengen abfüllt. Es dauert bis man passende Unternehmen und Kontakte findet die auch ein solch kleines Vorhaben unterstützen. Kurz gesagt es braucht sehr sehr viel Zeit, Geduld, Durchsetzungsvermögen, natürluch auch Lernprozesse und etwas Glück. Ein Start-Up Unternehmen hat es in jeder Hinsicht schwer, vor allem als Quereinsteiger.

Was ist das besondere an Eurer Mischung und woher stammt der Honig in Eurer Limonade?

Das besondere an unserer Mischung ist, dass sie in jeder Hinsicht einmalig ist. Wir haben lange, sehr lange daran gearbeitet um die Zitronennote auf der Zunge separat zu schmecken und dann erst den Honig im Abgang und das Ganze mit etwas Kohlensäure versetzt um den Geschmack perfekt zu gestalten. Unser Honigwein stammt von einem Hersteller aus Bayern. Wir beide sind waschechte Bayern, Bayern ist unsere Heimat und darum war es uns auch wichtig dass unsere Metalnade absolut regional ist!

“Metalnade” – auf Honig lässt der Name nicht gleich schließen…hat er eine Bedeutung?

Metalnade bedeutet : Met-a-lnade = Met and Lemonade (Honigwein & Limonade) Es wir auch oft spekuliert das es zweideutig wäre, da wir beide gern Metal-Musik hören und Met in der Metal/Rockerszene etwas bekannter ist.Metalnade - Nice to met you

Wird es bei Euch auch bald noch andere Getränke mit Honig zu kaufen geben?

Wir sind ein junges Unternehmen, somit müssen wir vorerst sehen wie die aktuelle Metalnade im allgemeinen ankommt. Danach wird sicherlich noch die ein oder andere Idee umgesetzt, aktuell können wir verraten das an einer ca. 4,4% Metalnade gearbeitet wird und auch noch an einer Metalnade die geschmacklich noch in eine andere Richtung geht, aber wie- wann- und wo das steht natürlich noch in den Sternen.

Gibt es “Metalnade” vor Ort zu kaufen oder setzt Ihr rein auf Onlineverkauf?

Metalnade gibt es natürlich auch bei uns in Lohhof bei Parsberg vor Ort zu kaufen. Der Onlineverkauf dient uns als Hilfe für Leute/Kunden von außerhalb die unsere Metalnade probieren oder bereits kennen -und lieben gewonnen haben. Und die Metalnade gibt`s auch bereits bei einigen Einzelhändlern wie beispielsweise dem im REWE -Getränkemarkt in Hemau oder dem Hausler-Getränkemarkt in Schwandorf. Außerdem konnten wir einige Bars in der Region von unserer Met-Limonade überzeugen und beliefern regionale Veranstaltungen wie  Kirchweihen oder kleine Festivals.

Mehr erfährst Du auf der Webseite des bayerischen Zitronen-Mets und auf der Metalnade Facebook Seite.


Neben der Metalnade kannst Du in unserem Blog auch weitere Startups und andere interessante Konzepte aus dem Bereich Social Food & Co finden:

Biene Berlin – Lippenpomaden mit Berliner Honig
Das Wildbienenretter Buch
 – Wildbienen & Blühpflanzen
Klotzaufklotz – Eine bayerische Manufaktur für Holzprodukte
Jaus’nwrap
 – Hält deine Lebensmittel lebendig und frisch
Mellifica Blends
 – Bio Liköre mit Honig
Social-Bee – Integration leicht gemacht
Spicebar – Hochwertige Biogewürze
MYO – DIY Möbel neu gedacht
3bears – Porridge genau richtig
NourEnergy e.V. – Deutschlands erster muslimischer Umweltschutzverein
O’pflanzt is!
 – Ein Gemeinschaftsgarten in München
Food Assembly – Gib Deinem Bauern die Hand
Das Tiffin Projekt – Weniger Verpackungsmüll mit Leihsystem
Feierabendglück – Das wahrscheinlich nachhaltigste Kochbuch der Welt
Tilmans Biere – Traditionelles Bier mit internationalen Einflüssen
Kartoffelkombinat – Ein Gemeinschaftsunternehmen für Nachhaltigkeit
nebenan.de – Für mehr Lebensqualität in der Nachbarschaft
Der Bienenretter – Naturkosmetik mit Bienenprodukten
Über den Tellerrand kochen – Wohlschmeckende Flüchtlingshilfe
Green Lab – Der Dünger aus der Schokoladenfabrik
Regional Markt München – Frisches vom Hof nach Haus
ugly fruits – Der Laden für besondere Früchte
Kuchentratsch – Kuchen aus München mit Liebe gemacht

Bilder:
Header & Bild 2: Metalnade – Stigler & Solleder GbR
Bild 1: nena.pictures

  Zur Übersicht