Honig aus Güldendorf, Frankfurt (Oder)

Die Tzschetzschnower Schweiz gehört zum südlichen Mühlental von Güldendorf und ist geprägt von zahlreichen Gärten, einem Fließ mit Schwarzerlen und einem Wald, in dem überwiegend Robinien wachsen. Derzeit 5 Bienenvölker werden im Rahmen einer Hobbyimkerei... mehr

5 Völker

Imker Jochen

Privatgrundstück

Streuobstwiesen, Gärten, Wald

52.31°
14.55°

Robinienhonig

  • flüssig
  • lieblich, mild
  • Anteile von Weitere Sommertracht
7,70 € EUR
inkl. Versand
400 g Honig (1,93 €/100 g)
im praktischen Nachfüllbeutel

Frühjahrshonig

  • cremig
  • sehr süß, mild
  • Anteile von Raps, Pflaumen, Kirschen
Dieser Honig ist zur
Zeit nicht verfügbar.
400 g Honig (2,00 €/100 g)
im praktischen Nachfüllbeutel

Mehr über den Bienenstandort

Die Tzschetzschnower Schweiz gehört zum südlichen Mühlental von Güldendorf und ist geprägt von zahlreichen Gärten, einem Fließ mit Schwarzerlen und einem Wald, in dem überwiegend Robinien wachsen. Derzeit 5 Bienenvölker werden im Rahmen einer Hobbyimkerei bewirtschaftet, die gerade auf biologische Bienenhaltung (u.a. Einsatz von Holzbeuten und Biowachs, Fütterung von Biozucker, eigene Königinnenzucht) umgestellt wird. Die Haltung der Bienen wird als Standimkerei betrieben. Haupttrachten sind die Frühjahrsblüte aus den Obstbäumen sowie die Robinienblüten. Anlässlich der Honigprämierung des Deutschen Imkerbundes e.V. wurde 2014 für die Sorte "Sommertracht" eine Silbermedaille verliehen.

summ summ ...