Honig aus Taucha, Nordsachsen

Unsere Bienen stehen am Rande der Stadt Taucha. Im ländlich gelegenen Flugradius der Bienen findet sich zur Stadt hin ein großer Bestand an städtischen Bäumen und Gärten. Zur anderen Seite befinden sich Felder, Wiesen und Wälder. Damit ist ein üppiges... mehr

5 Völker

Imker Michael

Garten hinterm Haus

Gärten, Felder, Wiesen u. Wald

51.39°
12.49°

Mehr über den Bienenstandort

Unsere Bienen stehen am Rande der Stadt Taucha. Im ländlich gelegenen Flugradius der Bienen findet sich zur Stadt hin ein großer Bestand an städtischen Bäumen und Gärten. Zur anderen Seite befinden sich Felder, Wiesen und Wälder. Damit ist ein üppiges Trachtangebot über die Frühjahrs- und Sommermonate gegeben. So entsteht ein feiner cremiger Frühjahrshonig - meist mit Rapsanteilen und ein flüssiger milder Sommerhonig mit Robinien- und Lindenanteilen.

Wir bieten den Honig in 250g und 500g Gläsern zum Verkauf ab Hof an. Einfach vorbeikommen und klingeln...

Zur Zeit (März 2017) helfen uns 5 Bienenvölker dabei, Millionen von Blüten während der Trachtzeit zu bestäuben und Nektar zu sammeln. Die Völkerzahl wird in diesem Jahr voraussichtlich auf 8 anwachsen.

Die Bienen wohnen in großen und geräumigen Dadant-Beuten, welche bestens für eine wesensgemäße Bienenhaltung geeignet sind.

Auch wenn wir nicht bio-zertifiziert sind, orientieren wir uns an den Vorgaben der Bio-Verbände bei der Bienenhaltung. So sind die Beuten komplett aus Holz hergestellt, welche mit unbedenklicher Leinölfirnis behandelt wurde. Wir belassen einen Teil des Honigs als Winterfutter im Bienenvolk und gegen die Varroa-Milbe behandeln wir ausschließlich mit organischen Mitteln. Der Honig wird sorgfältig von Hand geschleudert und abgefüllt - 100% Handarbeit ohne Maschinen.

summ summ ...