Honig aus Aiglsbach, Bayern

Im sanften Hügelland der Hallertau/Bayern, wo sich das größte zusammenhängende Hopfenanbaugebiet der Welt befindet, sammeln unsere Bienen Nektar und Pollen. Die Bienen finden an ihrem Standort eine weitläufige Landschaft mit üppigen Trachten wie zum Beispiel... mehr

10 Völker

Imker Erwin

Streuobstwiese

Streuobstblüte, Wald und Wiese

48.69°
11.71°

Mehr über den Bienenstandort

Im sanften Hügelland der Hallertau/Bayern, wo sich das größte zusammenhängende Hopfenanbaugebiet der Welt befindet, sammeln unsere Bienen Nektar und Pollen. Die Bienen finden an ihrem Standort eine weitläufige Landschaft mit üppigen Trachten wie zum Beispiel Streuobstwiesen, Blühweiden und Mischwald vor. Zudem gibt es viele extensive Flächen.
Zu unserer Philosophie des ökologischen Imkerns gehört auch eine umweltschonende Energiebilanz zur Erzeugung des Honigs. Wir wollen nicht zig-Tausende von Kilometer Fahrstrecke pro Jahr hinlegen, um Sortenhonig zu erzeugen, sondern bleiben vor Ort, um auch die Bestäubung in der Region zu sichern. In unserem Hofladen können Sie u.a. die Honige kaufen (Frühjahrsblüte cremig, Sommerblüte, sowie Wald- und Blütenhonig). Ladenverkaufspreis 6,50€/500 g/.Glas Honig. Öffnungszeiten Mo - Fr 17.30 - 19.00 Uhr, Sa. 8.30 - 12.00 Uhr, oder nach terminlicher Abstimmung. Auch ein Versand unseres Maxnhof Hallertauer Bienenhonig (Bio), ist innerhalb Deutschlands zzgl Versand möglich. Kontakt Tel: 08753/967063, email: info@biomaxn.de, Interntet: www.biomaxn.de

summ summ ...