Biene Berlin – Lippenpomaden mit Berliner Honig

Nicht nur auf dem Brot ist Honig köstlich – er versüßt auch immer mehr Kosmetikartikel. Neben seinem Aroma unterstützen seine natürlichen Mineralstoffe und Vitamine die pflegenden Prozesse. Die Berliner Gründerin Antonia Besse vereint sortenreinen Robinienhonig aus den Berliner Kiezen mit biologischen Rohstoffen zu einer natürlich Lippenpflege aus Berlin. Mehr über die Lippenpomade und ihr neuestes Startup hat sie uns im Interview verraten:

Wer bist Du und was ist Dein Konzept?

Ich war lange Marketingdirektorin für verschiedene Lifestylemagazine und Buchverlage, dann kam die Digitalisierung und ich habe Start-ups zum Thema Lesen gegründet… die digitale Welt mit der klassischen zu verbinden ist eine tolle Herausforderung und mein Steckenpferd. Bei Biene Berlin kommt jetzt mein Faible für schönes Design und Nachhaltigkeit dazu – und natürlich der Honig, der mich, je mehr ich über ihn lerne, immer mehr begeistert.

Seit wann gibt es “Biene Berlin” und woher kam die Idee dazu?

Für eins der Start-ups war ich viel in Stockholm unterwegs und da ist mir die wunderschöne Naturkosmetik aufgefallen, die es dort schon lange gibt… nachhaltige Inhaltstoffe, hippes Design – mit diesen Eindrücken im Hinterkopf und dem Trend zur lokalen Imkerei in Berlin ist dann die Idee zu Biene Berlin entstanden.

Welche Herausforderungen musstet Du seit der Gründung meistern?

Honig ist ja kein einfaches Produkt in der Verarbeitung. Wir haben über 8 Monate an Textur, Duft, Inhaltsstoffen rumgedoktert, bis die Pomade dann so war, wie sie jetzt ist… außerdem muss der Honig und auch die Pomade selbst alle möglichen Tests durchlaufen, um dann auch wirklich mit gutem Gewissen verkauft werden zu können… ich habe unheimlich viel gelernt.Biene_Berlin_Antonia-Besse

Und was macht Deine Lippenpomade besonders?

Duft und Konsistenz sind meiner Meinung nach großartig, Jojoba- und Mandelöl sowie die verwendete Shea-Butter sind aus kontrolliert biologischem Anbau. Das besondere Alleinstellungsmerkmal ist aber sicher, dass der sortenreine Robinienhonig, den wir verarbeiten, von einem Berliner Imker stammt.

Wird es bei dir auch bald noch andere Produkte mit Honig, Wachs und Propolis zu kaufen geben?

Wir arbeiten gerade an einer Erweiterung der Linie… mehr wird jetzt aber noch nicht verraten.

Gibt es Deine Lippenpflege auch vor Ort zu kaufen oder setzt Du rein auf Onlineverkauf?

Als klassisches Start-up konzentriere ich mich vor allem auf den Online- bzw. Direktverkauf. Es gibt aber mittlerweile in Berlin ein paar Verkaufsstellen, mit denen ich einen sehr herzlichen Kontakt pflege – und mittlerweile auch eine in Potsdam.

Du hast ja bereits ordentlich Gründungserfahrung und zwei Firmen im Bereich Bücher gegründet. Wie unterscheidet sich deine Arbeit bei “Biene Berlin” zu früher?

Mir war sehr wichtig, diesmal alles in meinem Tempo, ohne Investoren und ohne feste Angestellte auf die Beine zu wuppen. Es macht grossen Spass, wirklich alles selbst zu machen, ich freue mich jeden morgen auf das Packen der rosa Biene Päckchen.

Noch mehr erfährst Du ganz einfach auf der Webseite von Biene Berlin und auf der Biene Berlin Facebook Seite.


Neben Biene Berlin  kannst Du in unserem Blog auch weitere Startups und andere interessante Konzepte aus dem Bereich Social Food & Co finden:

Das Wildbienenretter Buch – Wildbienen & Blühpflanzen
Klotzaufklotz
 – Eine bayerische Manufaktur für Holzprodukte
Jaus’nwrap
 – Hält deine Lebensmittel lebendig und frisch
Mellifica Blends
 – Bio Liköre mit Honig
Social-Bee – Integration leicht gemacht
Spicebar – Hochwertige Biogewürze
MYO – DIY Möbel neu gedacht
3bears – Porridge genau richtig
NourEnergy e.V. – Deutschlands erster muslimischer Umweltschutzverein
O’pflanzt is!
 – Ein Gemeinschaftsgarten in München
Food Assembly – Gib Deinem Bauern die Hand
Das Tiffin Projekt – Weniger Verpackungsmüll mit Leihsystem
Feierabendglück – Das wahrscheinlich nachhaltigste Kochbuch der Welt
Tilmans Biere – Traditionelles Bier mit internationalen Einflüssen
Kartoffelkombinat – Ein Gemeinschaftsunternehmen für Nachhaltigkeit
nebenan.de – Für mehr Lebensqualität in der Nachbarschaft
Der Bienenretter – Naturkosmetik mit Bienenprodukten
Über den Tellerrand kochen – Wohlschmeckende Flüchtlingshilfe
Green Lab – Der Dünger aus der Schokoladenfabrik
Regional Markt München – Frisches vom Hof nach Haus
ugly fruits – Der Laden für besondere Früchte
Kuchentratsch – Kuchen aus München mit Liebe gemacht

  Zur Übersicht