DIY: Festes Deo mit Bienenwachs

Heute zeigen wir Dir, wie Du ganz leicht Dein eigenes festes Deo machst!

Materialien

60 ml Kokosöl
10 g Bienenwachs
1 EL Speisestärke
1 EL Natron
Ätherische Öle (optional)
Leerer Deostick/ (Silikon-) Form

Anleitung

Schmelze das Kokosöl und das Bienenwachs in einem Wasserbad. Natron und Speisestärke und, falls gewünscht, die ätherischen Öle hinzugeben und umrühren. Die Konsistenz des Deos überprüfen, indem Du ein paar Tropfen auf einen kalten Teller tropfst. Nach Erkalten sollte das Deo seine Form behalten und nicht flüssig bleiben. Sobald die Masse langsam abkühlt und beginnt zäh zu werden, nochmal rühren und schnell in die Form geben. Du kannst dafür einen leeren Deostick nehmen oder eine kleine Form, in der das Deo aushärten kann.

festes Deo

Das Deo nach Bedarf im Kühlschrank für ein oder zwei Stunden weiter aushärten lassen. Dort ist es auch mehrere Monate haltbar. Lagerst Du das Deo außerhalb vom Kühlschrank, dann sollte es innerhalb von sechs bis acht Wochen aufgebraucht werden.

Wie wird es angewendet? Ganz einfach: wie ein handelsübliches Deo einfach unter den Armen reiben, bis sich das Deo auf Deiner Haut verteilt und dann kurz einziehen lassen.

  Zur Übersicht