Honig aus Garzin, Garzau-Garzin

Die Bienen stehen am Rande des Naturschutzgebietes Märkische Schweiz und haben ein vielfältiges Nahrungsangebot in einer traditionsreichen Kulturlandschaft. Klassisch beginnt die Saison mit Obstbaum und Landwirtschaft (Raps) und geht in die Tracht von Robinie,... mehr

2 Völker,
2 Ableger

Imkerin Judith

Naturschutzgebiet, Streuobst,

52.55°
14.00°

Rapshonig

  • cremig
  • sehr süß, mild
  • Anteile von Raps
Dieser Honig ist zur
Zeit nicht verfügbar.
400 g Honig (2,20 €/100 g)
im praktischen Nachfüllbeutel

Mehr über den Bienenstandort

Die Bienen stehen am Rande des Naturschutzgebietes Märkische Schweiz und haben ein vielfältiges Nahrungsangebot in einer traditionsreichen Kulturlandschaft.
Klassisch beginnt die Saison mit Obstbaum und Landwirtschaft (Raps) und geht in die Tracht von Robinie, später Linde über.
Der unmittelbare Standort ist ein naturbelassener Garten mit einer bunten Magerwiese.

summ summ ...