Honig aus Trebbin, Teltow-Fläming

Meine Bienen leben mit mir auf meinem Grundstück in der Ebelstraße 37 in 14959 Trebbin. Die Bienen sind in Magazinbeuten untergebracht DN. Diese stehen unterhal eines Unterstandes, somit sind sie auch besser witterungsgeschützt und es läßt sich auch leichter an... mehr

9 Völker,
9 Ableger

Imker Tobias

Privatgarten

Gärten, Parks, Wald

52.22°
13.23°

Lindenblütenhonig

  • cremig
  • aromatisch, frisch
  • Anteile von Sommertracht
8,60 € EUR
inkl. Versand
400 g Honig (2,15 €/100 g)
im praktischen Nachfüllbeutel

Buchweizenhonig

  • flüssig
  • aromatisch, malzig
  • Anteile von Linde
9,00 € EUR
inkl. Versand
400 g Honig (2,25 €/100 g)
im praktischen Nachfüllbeutel

Rapshonig

  • cremig
  • sehr süß, mild
  • Anteile von Raps
8,50 € EUR
inkl. Versand
400 g Honig (2,13 €/100 g)
im praktischen Nachfüllbeutel

Sommerblütenhonig

  • cremig
  • aromatisch, mild
  • Anteile von Sommerblumern,
8,90 € EUR
inkl. Versand
400 g Honig (2,23 €/100 g)
im praktischen Nachfüllbeutel

Robinienhonig

  • flüssig
  • aromatisch, mild
  • Anteile von Robinie
9,00 € EUR
inkl. Versand
400 g Honig (2,25 €/100 g)
im praktischen Nachfüllbeutel

Frühjahrshonig

  • cremig
  • sehr süß, fein
  • Anteile von Baumblüte und Raps
Dieser Honig ist zur
Zeit nicht verfügbar.
400 g Honig (2,13 €/100 g)
im praktischen Nachfüllbeutel

Mehr über den Bienenstandort

Meine Bienen leben mit mir auf meinem Grundstück in der Ebelstraße 37 in 14959 Trebbin. Die Bienen sind in Magazinbeuten untergebracht DN. Diese stehen unterhal eines Unterstandes, somit sind sie auch besser witterungsgeschützt und es läßt sich auch leichter an den Bienenarbeiten. Begonnen habe ich mein Hobby im Jahre 2015 und habe seit diesem Jahr eigene Bienen am Stand. Mein
Standort ist gekennzeichnet von einem guten bis sehr guten Angebot an Trachten. Im Frühjahr sind es die zahlreichen Gärten in der Umgebung, auch Raps liegt in unmittelbarer Nähe. Ebenso können sich die Bienen über Robinie und im Anschluß an der Linde erfreuen. Als Bienenrasse
habe ich mich für die Carnica-Biene entschieden. Sie zeichnet sich durch Sanftmut aus und ist eine fleißige Sammlerin. Die Bienen halte ich in Magazinbeuten in DN, Brutraum DN 1,5.Besonderen Wert lege ich auf die Bienengesundheit die das ganze Bienenjahr im Auge behalten werden muß. Es wird ausschließlich mit organischen Säuren Ameisensäure und Milchsäure behandelt.Diese stellen sicher das es keine Rückstände im Wabenbau und Honig gibt. Ich freue mich auf Ihre Bestellung. Das Jahr 2017 hat etwas schwierig angefangen. Durch den Frosteinbruch ist in meinem Gebiet die Frühjahrsblüte komplett ausgefallen. Ich mußte teilweise im Mai noch wieder füttern das die Bienen nicht verhungern. Daher wird es in diesem Jahr keinen Frühjahrshonig mehr geben. Ebenso war die Robinie stark durch den Frost geschädigt und die die Blütezeit recht kurz. Daher auch nur ein beschränktes Angebot. Das ist eben Natur. Dies kann im folgenden Jahr durchaus wieder ganz anders aussehen. Ihr Imker Tobias Schaldach aus Trebbin

summ summ ...