Honig aus Bevern, Detmold

Wir die Bienen der Gattung Carnica fliegen um den Burgberg umher. Im Frühjahr ist immer ein Rapsfeld in der Nähe. Den ersten Ertrag finden wir aber in den Kirschbäumen und dem Löwenzahn der reichlich vorhandenen ist. Da wir am Rande eines Naturschutzgebietes... mehr

6 Völker

Imker Marek

Privatgarten

Naturschutzgebiet, Gärten

51.86°
9.50°

Sommerblütenhonig

  • cremig
  • aromatisch, blumig
  • Anteile von Sommertracht
7,70 € EUR
inkl. Versand
400 g Honig (1,93 €/100 g)
im praktischen Nachfüllbeutel

Mehr über den Bienenstandort

Wir die Bienen der Gattung Carnica fliegen um den Burgberg umher. Im Frühjahr ist immer ein Rapsfeld in der Nähe. Den ersten Ertrag finden wir aber in den Kirschbäumen und dem Löwenzahn der reichlich vorhandenen ist. Da wir am Rande eines Naturschutzgebietes wohnen, fühlen wir uns hier sehr wohl. Die Nähe des Waldes sorgt für eine gute Abwechslung, auch dort finden wir genug Pollen für unser Honig. Im Sommer werden die umliegenden Schräbergärten gerne angeflogen, unter anderem auch Linden und Kastanienbäume.
Unser Imker erntet 2 Sorten Honig. Frühtracht und Sommertracht. Die Frühtracht ist zu 60-70% aus der Rapsblüte, Zuckersüß, mild und leicht gelblich bis fast weiß. Erntezeit Anfang Juni. Der Sommerhonig ist Bernsteinfarbig und kräftig im Geschmack. Eine Mischung aus Linde, Kastanie, Klee, Löwenzahn und allen anderen Blühpflanzen die in der Umgebung zu finden sind. Erntezeit Anfang August. Uns geht es prima, für den Winter werden wir gut vorbereitet und versorgt, stehen ständig unter Beobachtung....nur so wissen wir, das unsere Königin ein langes, gesundes Leben genissen kann.

summ summ ...