Honig aus Oelde, Nordrhein-Westfalen

Der Standort befindet sich umringt von Kleingärten mit vielen Obstbäumen und einer breiten Auswahl an unterschiedlichen Pflanzen. Viele Bienenwiesen werden jedes Jahr angelegt, die eifrig von den Bienen (Apis Milifera Carnica) angeflogen werden. Außerdem finden die... mehr

10 Völker

Imker Heinz

Blüten und Wald

Bienenwiese, Obstblüten, Wald

51.83°
8.15°

Mehr über den Bienenstandort

Der Standort befindet sich umringt von Kleingärten mit vielen Obstbäumen und einer breiten Auswahl an unterschiedlichen Pflanzen. Viele Bienenwiesen werden jedes Jahr angelegt, die eifrig von den Bienen (Apis Milifera Carnica) angeflogen werden. Außerdem finden die insgesamt 14 Völker ebenfalls Nektar in dem angrenzenden Wald. Jedes Jahr ergibt sich eine reichhaltige Blüten- und Waldhonigernte. Zur Behandlung der Varroamilbe wird ausschließlich Ameisensäure, Milchsäure und Oxalsäure benutzt.
Das Wachs der Bienen wird für die Mittelwände im Wachskreislauf wiederverwendet.

summ summ ...