Honig aus Baunatal, Hessen

Unsere Bienen stehen auf einer unberührten Renaturierungsfläche mit vielen Wildblumen und Salweiden welche den Bienen früh im Jahr den ersten Nektar und Pollen geben. Angrenzend befindet sich eine Streuobstwiese bestehend aus Kirsch-, Äpfel-, und Zwetschgenbäumen... mehr

10 Völker

Imker Tim

Renaturierungsfläche

Steuobstwiese und Felder

51.23°
9.42°

Frühjahrshonig

  • cremig
  • aromatisch, frisch
  • Anteile von Raps, Obstblüten
Dieser Honig ist zur
Zeit nicht verfügbar.
400 g Honig (2,13 €/100 g)
im praktischen Nachfüllbeutel

Mehr über den Bienenstandort

Unsere Bienen stehen auf einer unberührten Renaturierungsfläche mit vielen Wildblumen und Salweiden welche den Bienen früh im Jahr den ersten Nektar und Pollen geben.
Angrenzend befindet sich eine Streuobstwiese bestehend aus Kirsch-, Äpfel-, und Zwetschgenbäumen welche unseren Bienen eine zweite wichtige Nahrungsquelle bietet.
Umschlossen sind diese Wiesen von Feldern welche den Bienen jährlich einen großen Anteil an Rapshonig ermöglichen.
Später im Jahr bieten zwei kleine Wäldchen sowie viele verschiedene Blumen in den Gärten und Wiesen ein letztes Nahrungsangebot bevor es in die Winterruhe geht.
Für genügend Wasser sorgt dabei das ganze Jahr lang ein kleiner Fluss welcher sich durch die Landschaft zieht.

Wir versuchen unsere Bienen keinem unnötigen Stress auszusetzen weshalb wir auf Bienenwanderungen verzichten und nur zwei mal im Jahr Honig schleudern (Frühtrachthonig und Sommertrachthonig).

summ summ ...