Honig aus Grifflenberg, Wuppertal

Die Biene der Rasse Carnica ist besonders sanftmütig und fleißig im Honigertrag. Die Bienenvölker stehen in einer gepflegten Kleingartenanlage, umgeben vom umliegenden Naturschutzgebiet mit viel Wald und Wiesen. Sie sammeln den Nektar nicht nur in den dort... mehr

10 Völker

Imker Ralf

Waldrand,Kleingartenanlagen

Gärten,Wald, Naturschutzgebiet

51.23°
7.16°

Mehr über den Bienenstandort

Die Biene der Rasse Carnica ist besonders sanftmütig und fleißig im Honigertrag. Die Bienenvölker stehen in einer gepflegten Kleingartenanlage, umgeben vom umliegenden Naturschutzgebiet mit viel Wald und Wiesen.
Sie sammeln den Nektar nicht nur in den dort angepflanzten Blumen und Kräutern was einen sehr bekömmlichen Honig ausmacht, sondern auch der Wald bietet viele Quellen wie zum Beispiel die Linde Brombeere u.s.w.
Die Behausung meiner Bienenvölker ist die Dr. Liebig Bienenbeute, die aus dem Holz der Weymouthskiefer gefertigt wird. Die Bienenbeute eignet sich durch den natürlichen Rohstoff Holz sehr gut als Behausung für die Bienen.
Mein besteben ist es die Bienen so natürlich wie möglich zu halten und zu pflegen.

summ summ ...