Honig aus Suhl, Thüringen

Seit 2014 betreibe ich meine Hobby Imkerei, angefangen habe ich mit 2 Ablegern, mittlerweile besteht meine Imkerei aus 8 Wirtschaftsvölkern, 8 Ablegern und 3 Schwärmen. Meine Bienen stehen auf einer Streuobstwiese die sich mitten im Wald befindet. In diesem... mehr

8 Völker,
8 Ableger

Imker Andreas

Streuobstwiese

Streuobstwiese, Wälder,

50.60°
10.59°

Mehr über den Bienenstandort

Seit 2014 betreibe ich meine Hobby Imkerei, angefangen habe ich mit 2 Ablegern, mittlerweile besteht meine Imkerei aus 8 Wirtschaftsvölkern, 8 Ablegern und 3 Schwärmen. Meine Bienen stehen auf einer Streuobstwiese die sich mitten im Wald befindet.

In diesem freien von landwirtschaftlichen Nutzflächen Gebiet gibt es ein vielfältiges, schadstofffreies und fast ganzjähriges Blütenangebot für die Bienen: Obstbäume, Waldblüten.
Kräuter und Pflanzen bringen eine duftige Note in den Honiggeschmack.

Geerntet wird Ende Mai bis Ende Juli, in der Regel 3 mal im Jahr. Der Honig wird ausschließlich kalt geschleudert und anschließend durch ein grobes und ein feineres Sieb filtriert.

summ summ ...