Honig aus Hofheim am Taunus, Hessen

So fing alles an: Mein allererster Kontakt mit Bienen war Ende 2016. Wir waren bei Freunden eingeladen und ich wollte ein Tasse Milch mit Honig. Der Honig kam aus einem Plastik-Eimer. Ich habe mich gefragt, wo kann man den so ein großen Eimer Honig kaufen? Also auf... mehr

2 Völker

Imker Maximilian

Waldrand

Parks Wiesen Wälder

50.10°
8.45°

Waldhonig

  • flüssig
  • kräftig, rauchig
  • Anteile von Blütenhonig
Dieser Honig ist zur
Zeit nicht verfügbar.
400 g Honig (2,50 €/100 g)
im praktischen Nachfüllbeutel

Frühjahrshonig

  • cremig
  • fein, mild
  • Anteile von Sommerhonig
Dieser Honig ist zur
Zeit nicht verfügbar.
400 g Honig (2,25 €/100 g)
im praktischen Nachfüllbeutel

Mehr über den Bienenstandort

So fing alles an: Mein allererster Kontakt mit Bienen war Ende 2016. Wir waren bei Freunden eingeladen und ich wollte ein Tasse Milch mit Honig. Der Honig kam aus einem Plastik-Eimer. Ich habe mich gefragt, wo kann man den so ein großen Eimer Honig kaufen? Also auf jeden fall nicht im Supermarkt! Meine Neugier war geweckt und ich fragte die Freundin woher sie denn den Honig hat? Zu meiner Überraschung kam er von einer Imkerin aus der Umgebung. Das fand ich spannend und es hat mir keinen Ruhe gelassen. Ich habe mich belesen über Bienen und Honig und mir vorgenommen, dass ich auch mal selber Honig herstellen möchte.
Meine erster Honing war der Waldhonig, die ich mit einer winzigen Schleuder selbst hergestellt habe.
Meine Freunde und Nachbarn und natürlich auch meine Familie war begeistert. Und ich kleiner Imker war glücklich. Es ist ein Bio Produkt und ich produziere noch nicht in großen summen. Meine Bienenrasse ist: Carnica

summ summ ...