Honig aus Schönbrunn, Rhein-Neckar-Kreis

Was Bienen sammeln, können wir nicht direkt beeinflussen, wir können jedoch den Umgang mit Ihnen beeinflussen. Meine Bienen werden daher so naturnah wie möglich gehalten. Ich lasse den natürlichen Vermehrungstrieb meiner Bienen zu und unterbinde diesen nicht.... mehr

10 Völker

Imkerin Melanie

Streuobstwiesen, Wald & Wiese

49.42°
8.94°

Mehr über den Bienenstandort

Was Bienen sammeln, können wir nicht direkt beeinflussen, wir können jedoch den Umgang mit Ihnen beeinflussen.
Meine Bienen werden daher so naturnah wie möglich gehalten.

Ich lasse den natürlichen Vermehrungstrieb meiner Bienen zu und unterbinde diesen nicht. Dies schmälert meinen Honigertrag, da ich eine Teilung der Völker in Kauf nehme.

Meine Bienen überwintern weitestgehend auf Ihrem eigenen Honig, nur wenn diese es einmal nicht schaffen sollten, genug Wintervorräte anzulegen, füttere ich ein wenig zu. Meine Bienen erhalten daher nur wenig Zuckerersatz. Das schmälert natürlich auch meinen Honigertrag, doch zum Wohle der Biene, verzichte ich gerne darauf, ich bin bemüht meinen Bienen nur das zu nehmen, was diese wirklich nicht benötigen.

Meine Bienen werden nur mit natürlichen Mitteln wie Ameisensäure, Oxalsäure und Thymol gegen die Varroamilbe behandelt. Die Mittel kommen auch natürlich in Honig vor. Ich verwende KEINE Chemie in den Bienenstöcken und meine Bienen bekommen auch kein Antibiotika.

Meine Bienen dürfen Ihre Waben selbst bauen, wie Sie möchten und nach Ihren Bedürfnissen. Ich gebe keine vorgefertigten Waben in den Bienenstock.

Der Honig wird nach der Entnahme aus den Bienenstöcken geschleudert, gerührt und sofort abgefüllt, damit erziele ich einen schönen cremigen Honig. Ich erhitze den Honig NIE! Sie haben ein absolutes Naturprodukt.

Meine Bienen stehen im kleinen Odenwald im Umkreis der Gemeinde Schönbrunn-Haag. Ich achte darauf, dass Sie eine möglichst abwechslungsreiche Artenvielfalt in Ihrem Einzugsgebiet vorfinden.

summ summ ...