Honig aus Wangen, Stuttgart

Die Nahrungsgrundlage unserer Bienen finden sich in den steinalten, von Generation zu Generation weitervererbten Kleingärten des Wangener Kirchweinberges in Stuttgart und dessen nah gelegenen, zauberhaften Waldes auf der Wangener Höhe bis hin zum Frauenkopf. Von... mehr

10 Völker

Imker Manfred

Mitten in alten Kleingärten

Vielfältigste Vegetation

48.77°
9.24°

Waldhonig

  • flüssig
  • aromatisch, karamellartig
  • Anteile von Honigtau und Blütenhonig
Dieser Honig ist zur
Zeit nicht verfügbar.
400 g Honig (2,05 €/100 g)
im praktischen Nachfüllbeutel

Sommerblütenhonig

  • flüssig
  • aromatisch, fruchtig
  • Anteile von Linde
Dieser Honig ist zur
Zeit nicht verfügbar.
400 g Honig (2,05 €/100 g)
im praktischen Nachfüllbeutel

Mehr über den Bienenstandort

Die Nahrungsgrundlage unserer Bienen finden sich in den steinalten, von Generation zu Generation weitervererbten Kleingärten des Wangener Kirchweinberges in Stuttgart und dessen nah gelegenen, zauberhaften Waldes auf der Wangener Höhe bis hin zum Frauenkopf.

Von meinem Bienenstand kann hier zweimal im Jahr Honig geerntet werden, einmal die Frühtracht und zum zweiten die Sommertracht.

Waldhonig
Es überwiegt in diesem Honig neben den Obstblüten und Löwenzahn der Honigtau. Die Farbe tendiert deutlich zu rotgold.
Geschmacklich gehört unser "Frühlingstraum" zu den leicht würzigen Sorten und hat einen karamelligen Honigeigengeschmack (Honigtau).

Sommertracht - Lindenhonig
Diesen Honig kreieren die Bienen mit Hilfe der Honigtauerzeuger des Waldes und dem Nektar unserer von Mitte Mai bis Juli blühenden einheimischen Pflanzen. Es entsteht ein einmaliger, authentischer, bernsteinfarbener Sommer-Honig: Fruchtig und fein-aromatisch im Geschmack mit einer jugendlichen Komposition aus den Düften der Linden und Blumen.
Dieser wertvolle Sommerhonig hat einen hohen Gehalt an Fructose, kandiert deshalb auch erst sehr spät und vereinigt in sich eine komplexe Mischung unterschiedlichster Inhaltsstoffe aus Vitaminen, Aminosäuren, Flavonoiden, Mineralien, Enzymen und Inhibinen.

Der Honig ist vor Ort am Bienenstand in S-Wangen (meist Samstags 12-15 Uhr), sowie in S-Zuffenhausen, Bönnigheimerstrasse 38 (nach Absprache abends ab 18Uhr) auch im 500g Glas des Deutschen Imkerbundes für 7 EUR erhältlich; im Versand im nearBees-Nachfüllbeutel.

Gerne können Sie auch unter HonigHaegele@gmx.de oder Telefon 0151 41905857 mit mir Kontakt aufnehmen.

Ihr Imker Manfred Hägele

summ summ ...