Honig aus Hattenhofen, Göppingen

Meine Bienen leben im Streuobstwiesengürtel entlang des Albtraufs zwischen Göppingen und Kirchheim unter Teck. Der Honig bekommt seinen besonderen Geschmack durch die vielfältigen Pflanzen die in den Landschafts- und Naturschutzgebieten wachsen und blühen... mehr

10 Völker

Imker Sven

Streuobstwiesenparadies

Wiesen und Wälder, Naturschutz

48.67°
9.56°

Blütenhonig

  • cremig
  • sehr süß, aromatisch
  • Anteile von Brombeere, Blumen, Sträucher
Dieser Honig ist zur
Zeit nicht verfügbar.
400 g Honig (2,20 €/100 g)
im praktischen Nachfüllbeutel

Mehr über den Bienenstandort

Meine Bienen leben im Streuobstwiesengürtel entlang des Albtraufs zwischen Göppingen und Kirchheim unter Teck.

Der Honig bekommt seinen besonderen Geschmack durch die vielfältigen Pflanzen die in den Landschafts- und Naturschutzgebieten wachsen und blühen können. Dadurch entsteht einfach a g'scheiter Honig.

Derzeit werden die Bienen auf Bioland umgestellt und werden voraussichtlich 05/2018 offiziell zertifiziert sein. Das Ziel ist den Bienen eine besseres Leben zu ermöglichen und den Honig so Rückstandsfrei wie möglch zu halten.

Deshalb werden die Bienen z.B. nur noch mit Biolandfutter aus Deutschland gefüttert.

Das alte Wachs wird jedes Jahr entfernt denn hier können sich mit der Zeit Schadstoffe anreichern die in den Honig übergehen können.

Die Flügel der Königinnen werden nicht abgeschnitten. In der konventionellen Imkerei kommt das Flügelschneiden leider öfter vor.

Die Bienen leben in Beuten aus Massivholz welche gegen die Witterung lediglich mit Leinöl versiegelt wurden. Es wird auf Chemie wie Lacke/Farben verzichtet. Auf Plastik in den Bienenvölkern wird ebenfalls, wo möglich, verzichtet.

summ summ ...