Honig aus Isen, Bayern

Ist es nicht schön zu wissen, dass es auch in etwas beschwerten Zeiten Konstanten gibt? Auf die Bienen ist immer Verlass, wenn die Grundvoraussetzungen stimmen. 2020 tun sie es, so dass ein überaus leckerer und qualitativ hochwertiger Frühjahrshonig geerntet werden... mehr

3 Völker,
2 Ableger

Imkerin Silke

Wald, Wiese, Gärten, Felder

Wald, Wiese, Gärten, Felder

48.21°
12.06°

Rapshonig

  • cremig
  • sehr süß, lieblich
  • Anteile von Obstblüte, Sträucher
8,70 € EUR
inkl. Versand
400 g Honig (2,18 €/100 g)
im praktischen Nachfüllbeutel

Frühjahrshonig

  • fest
  • buttrig, karamellartig
  • Anteile von Obst, Kastanie, Linde u.a.
Dieser Honig ist zur
Zeit nicht verfügbar.
400 g Honig (2,18 €/100 g)
im praktischen Nachfüllbeutel

Waldhonig

  • flüssig
  • aromatisch, würzig
  • Anteile von Sommertracht
Dieser Honig ist zur
Zeit nicht verfügbar.
400 g Honig (2,23 €/100 g)
im praktischen Nachfüllbeutel

Sommertrachthonig

  • cremig
  • fein, lieblich
  • Anteile von Sommerblüten
Dieser Honig ist zur
Zeit nicht verfügbar.
400 g Honig (2,08 €/100 g)
im praktischen Nachfüllbeutel

Mehr über den Bienenstandort

Ist es nicht schön zu wissen, dass es auch in etwas beschwerten Zeiten Konstanten gibt? Auf die Bienen ist immer Verlass, wenn die Grundvoraussetzungen stimmen. 2020 tun sie es, so dass ein überaus leckerer und qualitativ hochwertiger Frühjahrshonig geerntet werden konnte: Wildblüten vielerlei Art, Wald und Obstblüten sowie den Nektar des wunderbar süßen Raps verwandelten meine Bienen in "flüssiges Gold".
Ein wahrhafter (und gesunder) Genuss, überdies ein reines Produkt der Natur.
Bernsteinfarben oder - erinnernd an Vanillepudding - cremig gerührt und definitiv ein lokales Erzeugnis. Man kann gar nicht anders, als allergrößte Zuneigung zu den kleinen Insekten zu empfinden, die wahre Höchstleistungen erbringen, um allein ein Honigglas zu füllen. Und sie tun es fortwährend - die Sommerzeit steht vor der Tür.
Es sind meine ganz persönlichen Helden(innen) - nicht nur in Corona-Zeiten.

summ summ ...