Honig aus Neuhausen-Nymphenburg, München

Bereits seit 2006 betreibt Irmgard Bauer die Bienenhaltung in München als Liebhaberei. Ihre wechselweise drei bis sechs Völker, bestehend aus Jungvölkern, Schwärmen und Wirtschaftsvölkern, sammeln Pollen und Nektar rund um Neuhausen, Nymphenburg und Gern. In... mehr

5 Völker

Imkerin Irmgard

Wiese neben Kleingartenanlage

Kleingärten, Alleebäume, Park

48.15°
11.52°

Frühjahrshonig

  • flüssig
  • aromatisch, fein
  • Anteile von Kastanie, Robinie
9,50 € EUR
inkl. Versand
400 g Honig (2,38 €/100 g)
im praktischen Nachfüllbeutel

Sommerblütenhonig

  • flüssig
  • aromatisch, kräftig
  • Anteile von Robinie Brombeere Weißklee
Dieser Honig ist zur
Zeit nicht verfügbar.
400 g Honig (2,25 €/100 g)
im praktischen Nachfüllbeutel

Blütenhonig

  • flüssig
  • balsamisch, blumig
  • Anteile von Frühsommertracht
Dieser Honig ist zur
Zeit nicht verfügbar.
400 g Honig (2,25 €/100 g)
im praktischen Nachfüllbeutel

Mehr über den Bienenstandort

Bereits seit 2006 betreibt Irmgard Bauer die Bienenhaltung in München als Liebhaberei. Ihre wechselweise drei bis sechs Völker, bestehend aus Jungvölkern, Schwärmen und Wirtschaftsvölkern, sammeln Pollen und Nektar rund um Neuhausen, Nymphenburg und Gern.

In diesem Flugbereich gibt es ein vielfältiges und fast ganzjähriges Blütenangebot für die Bienen: Obstbäume in den Kleingärten, Alleebäume wie Kirsche in der Stupfstraße oder Robinie in der Arnulfstraße sowie Linden, die allgegenwärtig und sehr nektarreich sind. Wilder Wein, Kräuter und viele andere Pflanzen ergeben eine stets neue Mischung von Aromen im Honig. Eine Honigsortenuntersuchung belegte beispielsweise bei einem speziellen Jahrgangshonig einen 25prozentigen Nektaranteil von Vergissmeinnicht zu.

Geerntet wird etwa dreimal im Jahr, sodass es Frühlingshonig aus Obstbaumblüten, Frühsommerhonig und Sommerhonig mit Lindenblütenanteil für jeden Geschmack gibt. Neben Honig wird von diesen Bienen auch Propolis gewonnen und für die Herstellung von Tinkturen, Salben und Lippenpflege für den Eigengebrauch verwendet.

summ summ ...