Honig aus Langendreer, Bochum

Bienen leben im Oberdorf in Langendreer mitten in der Siedlung. Es sind Wald- und Wiesenbienen ohne eine klassische Rassebezeichnung. Elemente von Carnica und Buckfast sind erkennbar. Felderwirtschaft wird hier nicht betrieben. Es gibt einen nahen Spielplatz mit einer... mehr

3 Völker,
1 Ableger

Imker David

Im Garten, an Schrebergärten.

Obstgehölz, Weide und Linde.

51.47°
7.33°

Mehr über den Bienenstandort

Bienen leben im Oberdorf in Langendreer mitten in der Siedlung. Es sind Wald- und Wiesenbienen ohne eine klassische Rassebezeichnung. Elemente von Carnica und Buckfast sind erkennbar.
Felderwirtschaft wird hier nicht betrieben. Es gibt einen nahen Spielplatz mit einer Kleewiese und sonnenbeschienenem Efeuzaun, welcher mit seiner Blüte den Bienen bis in den hohen Herbst hinein ein liebes Ausflugsziel ist.

Der Honig stammt gleichwohl im Frühjahr von den vielen Obstbäumen und im Sommer dominiert die Linde mit ihrem minzigen Nachgeschmack.

summ summ ...