Honig aus Immenstadt im Allgäu, Oberallgäu

Unser Bienen leben nach den Prinzipien der wesensgemäßen Bienenhaltung, das heißt sie bauen ihr komplettes Wabenwerk zum Beispiel selbst und schwärmen wann sie wollen. Sie stehen an einem nach Süden ausgerichteten Hang mit ein paar Hochstamm-Obstbäumen und... mehr

5 Völker

Imker martin

Waldrand, Wiese, Obstgarten

Wiese, Wald, Berghänge, Gärten

47.57°
10.21°

Sommertrachthonig

  • flüssig
  • aromatisch, würzig
  • Anteile von Gebirgsblüte, Linde und Wald
Dieser Honig ist zur
Zeit nicht verfügbar.
400 g Honig (2,25 €/100 g)
im praktischen Nachfüllbeutel

Mehr über den Bienenstandort

Unser Bienen leben nach den Prinzipien der wesensgemäßen Bienenhaltung, das heißt sie bauen ihr komplettes Wabenwerk zum Beispiel selbst und schwärmen wann sie wollen.

Sie stehen an einem nach Süden ausgerichteten Hang mit ein paar Hochstamm-Obstbäumen und viel Wald und Wiese in der Umgebung. Auch die Gärten und Parks von Immenstadt sowie eine Linden und Kastanienallee liegen im Flugradius.

Die Honigernte findet bei uns ein mal im Jahr Ende Juli statt. Der Honig ist so ein Ganzjahresmischhonig, der zum Beispiel das vielfältige Blütenangebot übers Jahr und den Witterungsverlauf widerspiegelt.

Aus unseren Einraumbeuten gibt es geschleuderten Honig, aus den Bienenkisten den hochwertigen Tropfhonig.

summ summ ...