Honig aus Jakomini, Graz

Gemütlicher kleiner Privatgarten am ruhigen Stadtrand; in der Nähe liegen noch eine Heimgartenanlage sowie weitere Grünflächen direkt an der Mur, die neben den Blumen im heimischen Garten weiter für eine ausgezeichnete Pollen- und Nektarversorgung der Damen... mehr

6 Völker,
2 Ableger

Imker Philipp

Privatgarten am Stadtrand

Wiesen, nahe Heimgartenanlage

47.05°
15.45°

Lindenblütenhonig

  • flüssig
  • aromatisch, würzig
  • Anteile von Honigtau der Linde,Lindenblüte
Dieser Honig ist zur
Zeit nicht verfügbar.
400 g Honig (2,38 €/100 g)
im praktischen Nachfüllbeutel

Blütenhonig

  • flüssig
  • sehr süß, blumig
  • Anteile von Frühtracht
Dieser Honig ist zur
Zeit nicht verfügbar.
400 g Honig (2,38 €/100 g)
im praktischen Nachfüllbeutel

Mehr über den Bienenstandort

Gemütlicher kleiner Privatgarten am ruhigen Stadtrand; in der Nähe liegen noch eine Heimgartenanlage sowie weitere Grünflächen direkt an der Mur, die neben den Blumen im heimischen Garten weiter für eine ausgezeichnete Pollen- und Nektarversorgung der Damen sorgen.

Was zwar für die Bienen nur indirekt von Bedeutung ist, aber vielleicht ebenfalls Erwähnung finden sollte ist das nahe gelegene Grazer-Fußballstadion die sog. Merkur-Arena.

Hier im Garten betreue ich seit dem Jahr 2017 insgesamt 6 Bienenvölker im Dadant-Blatt-Beutensystem mit angepasstem Brutraum. Außerdem habe ich hier im Garten ein paar Mini-Plus-Kästchen zur Überwinterung und "Zucht" von Königinen stehen.

In erster Linie sammeln die Damen hier aber ausgezeichneten Blütenhonig (Goldmedaillie bei der steirischen Honigprämierung 2018) ; allerdings haben sie mich im Sommer auch schon einmal mit Lindenhonig (Bronzemedaillie bei der steirischen Honigprämierung 2018) überrascht.

summ summ ...